Zuchtziel

Unser Ziel ist es, das liebevolle, sensible und treue Wesen eines deutschen Pinschers zu stärken. Dazu gehört:
1. eine einwandfreie Gesundheit und
2. eine gute Sozialisierung.
Der Welpe soll von Anfang an alle Möglichkeiten bekommen, ein sorgloses und zufriedenes Hundeleben führen zu können.

Aus diesen Gründen, ziehen wir unsere Welpen nach besten Wissen und Gewissen groß.

Kinder sind so schön kuschelig
Kinder sind so schön kuschelig

Dazu gehören z.B. die Erfahrungen, die wir in der Hundeschule sammeln können (ca. 3-4mal in der Woche),

- Lektüren, Seminare beim PSK und VDH

- Gespräche und regelmäßiger Austausch mit anderen  Züchtern und Zuchtwarten

- und natürlich das tägliche Zusammenleben mit unseren Hunden

 

ohne Worte
ohne Worte

Prägung und Sozialisierung

Die "sensible Prägungsphase" ist zwischen der 3. und 14. Woche, mit dem Höhepunkt in der 7. Woche. Diese Zeit ist besonders wichtig, um einen Welpen im sozialen Bereich prägen zu können.
Die Welpen werden bei uns im Haus geboren, damit die Gewöhnung an den Menschen vom ersten Tag an stattfinden kann. Ab der ca. 4.Woche freuen wir uns über jeden Besuch, ob Klein oder Groß, Mann oder Frau. Bei Interesse können Sie auch vor der Geburt, nach vorheriger Absprache, vorbeikommen und sich über die Rasse und über das Umfeld, in dem die Welpen groß werden, informieren. Auch Geräusche / Situationen aus dem alltäglichen Leben, wie Staubsaugen, Fernsehen, Telefon und Türklingel werden für unsere Welpen Alltag.
In unserem "Welpengarten" bietet allein der Untergrund viele verschiedene Möglichkeiten des Kennenlernens (Gras, Erde, Stein, Holz, Minitreppe und Sand zum Buddeln). Auch die obligtorische Hundehütte zum Ausruhen oder zum Verteidigen fehlt nicht.
Spielzeug, vom Quietschetier bis hin zur Wippe, laden unsere Welpen ein, ihre Sinne optisch, akkustisch und sensorisch schulen zu können. Durch regelmäßiges Auswechseln der Spielgeräte haben die Hunde immer wieder neue Spielideen und es wird nicht langweilig.
Gerade der Deutsche Pinscher, der nicht umsonst als sehr intelligent gilt, braucht die geistige Herausforderung.

"Lernen lernen" ist hier die Devise, die für einen anschließenden Hundeschulbesuch von größten Vorteil ist.

Letzte Aktualisierung:

25.05.2018

Deutsche Pinscher vom Riekenhof

Uta Rieken
Dorfstraße 35

23845 Bühnsdorf

pinscher@vom-riekenhof.de
Tel.:04550/1083

Züchtertagung DP
Züchtertagung DP

 

Wühltischwelpen Nein Danke!!!