Das Leben mit Carly (Brief)

Liebe Carly!


Nachdem wir uns fast ein Jahr lang Gedanken gemacht hatten, welche Hunderasse am Besten zu uns passt, war unsere Entscheidung für einen Deutschen Pinscher gefallen.
Ungefähr zwei Jahre ist das her, und genauso lange lebst Du mit uns. Wir sind oberglücklich und SEHR stolz auf dich. Das, was wir durch dich gelernt haben -Geduld und Ruhe bewahren- gehörte nicht gerade zu unseren Stärken. Oft genug standen Celina und ich in der Hundeschule weinend, den Tränen oder einem Tobsuchtsanfall, nahe, weil Du nicht so "funktioniertest", wie wir es gerne gehabt hätten.
Gott sei Dank, hatten wir Hundetrainer, die zwar selbst keinen Pinscher besaßen, die aber um die Rasse und Ihre Eigenheiten wussten, und uns immer wieder zu einem "Ommmmm", "bis 10 zählen und einmal tief durchatmen" überreden mussten. Beim Surfen im Internet stieß ich dann auf Pinscher-Internetseiten, die genau das gleiche Phänomen beschrieben. Diese Besitzer hatten weitaus mehr Erfahrungen mit Pinschern und nahmen das Ganze mit Humor.
Also haben wir gelernt, Dich so zu nehmen wie du bist. Darüber sind wir sehr glücklich, denn somit haben wir das Vergnügen mit einer aufgeschlossenen, freundlichen, wirbeligen, intelligenten und anhänglichen Hündin, die jeden um ihre kleine Pfote wickelt.

Deine Familie

P.S. Seitdem zeigst Du den anderen Hunden in der Hundeschule, wo der Hase längs läuft - wenn Du willst :-) -!!!

Januar 2009

Letzte Aktualisierung:

25.05.2018

Deutsche Pinscher vom Riekenhof

Uta Rieken
Dorfstraße 35

23845 Bühnsdorf

pinscher@vom-riekenhof.de
Tel.:04550/1083

Züchtertagung DP
Züchtertagung DP

 

Wühltischwelpen Nein Danke!!!